Du hast Fragen rund um das Thema Bilder drucken, hier stehen einige Antworten dazu. Sollte deine Frage hier nicht beantwortet werden oder du dir mehr Details wünscht (oder ich einfach auch nur zu kompliziert erklärt habe) lass es mich bitte wissen!

In welchem Dateiformat soll ich die Bilder schicken?

Ich verarbeite alle gängigen Dateiformate wie z.B. jpg, tif, psd, psb. Ich kann alles drucken, was von Photoshop geöffnet werden kann. Am liebsten ist mir das Dateiformat, in dem das Bild bearbeitet wurde um möglichst wenig Konvertierungs- und Kompressionsverluste zu haben.

Welche Auflösung müssen die Bilder haben?

Am Besten ist es, die Bilder vor dem Druck nicht zu verkleinern, das macht der Drucker am Besten. Sollten trotzdem Zweifel bestehen: in der Regel kommt man mit mind. ca. 4000 Pixel auf der langen Seite aus. Wer etwas tiefer in das Thema eintauchen will, findet hier sehr viel mehr und vor allem viel ausführlichere Informationen dazu.

Eine der vielen Fragen, die beim Fotodruck auftauchen, möchte ich hier beantworten: welche Auflösung / wie viele Pixel muss mein Bild haben?

Bei einem Betrachtungsabstand, der es ermöglicht, das ganze Bild in der Breite zu erfassen, kommt man in der Regel mit ca. 3915 Pixel aus. D.h. 8-12 Megapixel sollten ausreichend sein – es gibt aber durchaus Anwendungsfälle, wo mehr benötigt werden!
Wie kommt man auf diese Zahlen? Das durchschnittliche Auflösungsvermögen des menschlichen Auges multipliziert mit dem Betrachtungswinkel… [weiterlesen]

Bekomme ich ein ICC-Profil für den Softproof?

Rein theoretisch ist der Versand von Drucker-Profilen für einen Softproof möglich. Praktisch kann die Ausgabe auf den Papieren nicht immer auf Monitoren simuliert werden, v.a. wenn der Farbraum des Druckers größer ist als der Farbraum des Monitors. Dies ist vor Allem bei Barytpapieren der Fall und das macht einen Softproof technisch unmöglich. Es macht auch einen Unterschied, ob Papier beleuchtet wird (Farbtemperatur, UV-Anteil, … der Lichtquelle) oder ob der Monitor beleuchtet wird.
Da ich für jede einzelne Rolle ein Profil erstelle, kann ich dir nicht garantieren, dass ich dir das Profil vorab schicken kann, mit dem ich dann auch drucke.
Solltest du dich wegen Farbstichen sorgen: lass mich einen kostenlosen Test für dich drucken 🙂

Was ist ein Softproof?

Der Begriff Softproof beschreibt die Simulation eines Druckers auf dem Monitor. Dabei werden die anzuzeigenden Farben auf den Farbraum des Druckers eingeschränkt. Die Eigenschaften des Ausdrucks, die erst mit unterschiedlichen Beleuchtungen sichtbar werden, können so allerdings nicht simuliert werden, z.B. Metamerie. Der Softproof stößt an eine technische Grenze, wenn ein Drucker simuliert werden soll, der gesättigtere Farben zu Papier bringt als der Monitor darstellen kann. Zum Beispiel liegen gesättigte Grün-Blau-Töne oder Orange-Gelb-Töne bei meinem Drucker auf einem Baryt-Papier außerhalb der Farben, die ein Monitor mit AdobeRGB-Farbraum anzeigen kann.

Was ist ein ICC-Profil?

Ein ICC-Profil beschreibt die Farbwiedergabeeigenschaften eines Ausgabegerätes mathematisch. Farbmanagementfähige Software kann mit diesen Beschreibungen die Farben so umrechnen, dass kein Farbstich vorkommt oder sich die Farben zueinander nicht verändern.

8bit oder 16bit Farbtiefe?

Die Farbtiefe sagt aus, wie viele Farben pro Kanal (R, G oder B) dargestellt werden. Bei 8bit sind dies 256 Farben pro Kanal, das ergibt insgesamt 16.777.216 Farben. Bei 16bit sind es 65536 Farben pro Kanal. Das ergibt 281.474.976.710.656 Farben.
Da der Drucker einen sehr großen Farbraum abdecken kann, könnten gerade bei sanften Übergängen 256 Farben eines Kanals nicht mehr ausreichen und die Farbänderung in Stufen sichtbar werden.
Konvertiere das Foto daher bitte nicht in 8 bit, wenn du es in 16bit bearbeitet hast.

Wie kann ich die Bilder schicken?

Bilder finden ganz einfach zu mir:

  • mittels eines Dateiübertragungsdienstes deiner Wahl wie z.B. wetransfer, dropbox, google drive, …
  • Upload nach der Formatauswahl
  • Link zu den Dateien per email oder während der Bestellung im Formular eintragen
  • Du willst einen eigenen, persönlichen Upload-Link nach der Bestellung bekommen? Lass es mich einfach wissen!
Welche Formate gibt es?

Das Druckformat richtet sich nach dem Seitenverhältnis des Bildes und der gewünschten Größe. Es gibt mMn kein ‚Standardformat‘ für Bilder, da hier der Inhalt entscheidender ist wie irgendwelche Vorgaben aus anderen Industriebereichen wie z.B. DIN A3.

Beschnitt der Bilder

Es ist technisch nicht möglich, die Bilder exakt auf Maß zu bringen, da immer ein kleiner Teil vom Bild abgeschnitten wird oder ein Rand erhalten bleibt. Im Normalfall ist das Bild ca. 1-2mm kleiner wie das bestellte Format. Sollte ein Bild ein bestimmtes Maß haben müssen (aus welchen Gründen auch immer) bitte um entsprechende Info.

Lieferung der Bilder

Die Bilder machen sich gut verpackt mit der Post oder einem Paketdienst auf den Weg zu dir.
Im Umkreis von Innsbruck – Schwaz liefere ich die Bilder auch persönlich, es besteht auch die Möglichkeit, die Bilder nach Vereinbarung direkt bei mir abzuholen.

Ich habe einen Wunsch-Liefertermin

Sei es der Aufbautermin für eine Ausstellung oder ein Geburtstag – es gibt Termine, die sich nur schwer verschieben lassen. Solltest du die Bilder zu einem bestimmten Datum / in einem bestimmten Zeitfenster an einem bestimmten Ort benötigen, lass es mich bitte wissen, um alles passend zu organisieren.

Ich möchte viele Bilder auf einmal bestellen …

200 Bilder für eine Ausstellung? 100 Bilder für ein Album? Bei größeren Bestellungen will man natürlich auf Nummer sicher gehen, dass alles passt. Dazu biete ich gerne Probedrucke und Papierberatung an. Bitte einfach anrufen (+436507755667) oder ein Email (druck@fineartprint.pro) schreiben.

Ich möchte regelmäßig Bilder bestellen

Du bist Fotograf und möchtest deinen Kunden die Bilder verkaufen und das möglichst einfach? Gerne biete ich auch hier vorab einen Testdruck mit Papierberatung an. Es bietet sich auch an, ein paar Formate und Papiere festzulegen (und zum Beispiel auch als Muster im Studio zu haben). Du lasst mir dann nur mehr noch die Bilder zukommen, das gewünschte Format (z.b. das Mittlere, oder 30×40, …) und das gewünschte Papier (matt, Ilford, …) – wie vereinbart. Und Ich lass dann dir oder direkt deinen Kunden (auf Wunsch auch in deinem Namen) die Bilder zukommen. So, wie es für dich möglichst einfach ist.

Welches Papier?
  • Du kannst bei mir Drucke auf allen Papieren der bekannten Marken (z.B. Ilford, Hahnemühle, Epson, Moab, Canson, …) und auch auf handgeschöpften Blättern bestellen. Lass mich einfach das gewünschte Papier bei der Bestellung wissen!
  • Die Wahl des Papieres hängt nicht nur vom zu druckenden Motiv ab, sondern auch von der Umgebung, in der das Bild dann später hängen soll. Ist z.B. gegenüber dem Bild ein großes Fenster, ist ein mattes Papier ratsam, um nicht ständig Spiegelungen im Bild zu haben (so etwas kann allerdings auch bewusst gewünscht werden!). Selbverständlich helfe ich gerne bei der Papierauswahl!
Wie lange halten die Drucke?

Wie lange die Drucke halten, hängt von vielen Faktoren ab. Solche Faktoren sind zum Beispiel UV-Strahlung, Ozon und Temperatur. Es gibt mehrere Institutionen, die sich mit der Haltbarkeit der Drucke auseinander setzen, z.B. Wilhelm Imaging Research oder Aardenburg Imaging & Archives. Bei Aardenburg Imaging & Archive bin ich selbst Mitglied und hab Zugriff auf die gemessenen Werte der Farbveränderung im Laufe der Zeit.
Wir können davon ausgehen, dass die Bilder eine sehr lange Zeit farbstabil sind, wenn du genauere Daten haben willst, lass es mich bitte wissen.

Muss das Bild ein bestimmtes Seitenverhältnis haben?

Das Format des Bildes hängt in erster Line vom Motiv / Inhalt ab. Das Seitenverhältnis kann frei gewählt werden. Sollte das Seitenverhältnis der Datei nicht mit dem gewählten Seitenverhältnis übereinstimmen halte ich auf jeden Fall Rücksprache mit dir, um ein ‚Hoppala‘ zu vermeiden. Dafür kann die Angabe deiner Telefonnummer nützlich sein!

Wie groß kann ich max. drucken lassen?

Der Drucker hat eine max. Druckbreite von 44″ (111,76cm), d.h. ich kann einteilig bis max. 111,76cm auf der kurzen Bildseite drucken. Die lange Bildseite ergibt sich dann aus dem Seitenverhältnis der Datei. Wenn der Druck größer sein soll, z.B. als Tapete, wird das Bild mehrteilig gedruckt und die Bahnen werden beim Aufkleben passend zugeschnitten.

Ich brauch weiterführende Beratung!

Bitte schreib mir ein mail mit deinen Fragen / Plänen / so vielen Informationen wie möglich oder ruf mich auch gern einfach an & wir finden eine Lösung, die für dich maßgeschneidert ist.
+436507755667 oder druck@fineartprint.pro